Presseservice der wingas.

Immer aktuell informiert

06.05.2014

Auf Wachstumskurs in Österreich

WINGAS mit eigenem Stand auf dem 7. Industriekongress in Wien

Wien / Kassel. Um Präsenz auf dem österreichischen Markt zu zeigen und seine Wachstumsambitionen zu unterstreichen, wird WINGAS in der kommenden Woche mit einem eigenen Stand beim 7. Industriekongress 2014 in Wien vertreten sein.


Unter dem Motto „Alte Werte – neue Wege“ diskutieren am Dienstag, 13. Mai, im Wiener Leopold-Museum rund 200 Industrievorstände, Manager und Geschäftsführer über den Wandel der Industriegesellschaft in Österreich, Europa und der Welt. Die landesweit größte Veranstaltung ihrer Art lockt mit hochkarätigen Rednern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, darunter der ehemalige tschechische Außenminister Karl Schwarzenberg, EU-Energiekommissar Günther Oettinger und der Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK), Hans Joachim Schellnhuber.

 
WINGAS will auf dem österreichischen Markt weiter wachsen. Seit 2006 ist das Unternehmen in Österreich aktiv und konnte seither jedes Jahr seine Marktposition weiter ausbauen. Vor zwei Jahren wurde eine eigene Niederlassung in Wien eröffnet, von der aus auch der tschechische Markt bearbeitet wird. Das Bekenntnis zum österreichischen Markt äußert sich zudem in der Beteiligung der WINGAS-Speichertochter astora am größten Erdgasspeicher des Landes, dem Speicher Haidach.

 
„Österreich ist ein Markt mit einer hohen Wettbewerbsintensität, jedoch mit klaren Gestaltungsspielräumen. Das erhöht die Chancen für Unternehmen mit einem gut positionierten Produktportfolio“, erklärt Hamead Ahrary, Geschäftsführer der WINGAS Holding in Wien die Vorteile des österreichischen Gasmarktes. Besonders das Marktsegment der industriellen Großkunden biete viel Absatzpotential, so Ahrary: „Gerade die österreichische Industrie hat in der Vergangenheit eine bemerkenswerte Bereitschaft gezeigt, Entfaltungsmöglichkeiten zu nutzen und damit den Wettbewerb zu fördern. Und das ist gut für ein – auf dem österreichischen Markt – durchaus noch junges Unternehmen wie WINGAS."

Ihr Kontakt

Königstor 20
34117 Kassel
Tel.: +49 (0) 561 99858-0 
E-Mail: presse[at]wingas.de

Ihr Kontakt

Königstor 20
34117 Kassel
Tel.: +49 (0) 561 99858-0 
E-Mail: presse[at]wingas.de