Presseservice der wingas.

Immer aktuell informiert

20.12.2013

Deutsche Gasspeicher zu über 90 Prozent gefüllt

Bonn. Die Gasversorgung im kommenden Winter ist durch Speicherreserven ausreichend abgesichert. Das haben die Bundesnetzagentur und das Bundeskartellamt in ihrem aktuellen Monitoringbericht festgehalten. Aufgrund der lange anhaltenden Heizperiode im Winter 2012/13 hatten die Untergrundspeicher bis Mitte April 2013 einen Füllstand von 17,5 Prozent erreicht. Bis Mitte September waren die Reserven erst bis zu 70 Prozent wieder aufgefüllt. Nachdem die Einspeicherung bis Anfang November fortgesetzt wurde, sei wieder ein Stand von 90 Prozent bezogen auf den vergangenen Winter erreicht worden, heißt es im Bericht. Zudem seien neue Speicherkapazitäten im Umfang von einer Mrd. Kubikmeter hinzugekommen.

Ihr Kontakt

Königstor 20
34117 Kassel
Tel.: +49 (0) 561 99858-0 
E-Mail: presse[at]wingas.de

Ihr Kontakt

Königstor 20
34117 Kassel
Tel.: +49 (0) 561 99858-0 
E-Mail: presse[at]wingas.de