Presseservice der wingas.

Immer aktuell informiert

08.12.2016

„Energielandschaft braucht Allround-Talente wie Erdgas“

Wien/Kassel. Verfügbarkeit, Wettbewerbsfähigkeit, Versorgungssicherheit, Nachhaltigkeit: Die Anforderungen an einen optimalen Energieträger sind umfassend. „Wie bei einem olympischen Zehnkampf müssen in allen Disziplinen die vorderen Plätze belegt werden, um am Ende vorne zu liegen“, erklärte jetzt Hamead Ahrary, Leiter Zentraleuropa bei WINGAS, bei der Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft Österreich 2016 in Wien. „Da Erdgas in allen Disziplinen punkten kann, wird das klimafreundliche Erdgas auch im zukünftigen Energiemix unumstrittener Bestandteil sein“, zeigte sich Ahrary vor zahlreichen Vertretern der österreichischen Energiewirtschaft überzeugt. „Denn die Energielandschaft braucht Allround-Talente wie Erdgas für eine zukunftsfähige und bezahlbare Energieversorgung.“

In seinem Vortrag „Erdgas: Zwischen Bedeutung, Anspruch, Wahrnehmung und Rolle in der Zukunft“ betonte Ahrary, dass die Erneuerbaren den Energiebedarf allein auf absehbare Zeit nicht decken werden können. In der Öffentlichkeit werde zwar viel über die erneuerbaren Energien gesprochen, dabei nehme Erdgas als Energiequelle und Rohstoff vor allem für die Industrie eine herausragende Stellung ein. Ahrary: „Und auch bei den Haushalten liegt Erdgas in der Nutzung vorne – beispielsweise wird jede zweite Heizung allein in Wien mit Erdgas betrieben. Zudem ist Erdgas landesweit der wichtigste Brennstoff für die Erzeugung von Fernwärme.“ Erdgas deckt insgesamt rund ein Fünftel des österreichischen Energieverbrauches.  

Seit 20 Jahren ist die Handelsblatt Jahrestagung in Wien Treffpunkt für die österreichische Energiewirtschaft. Bei der Jubiläumsausgabe wurde unter anderem über die richtigen Rahmenbedingungen für die Zukunft der österreichischen Energiewirtschaft diskutiert, neue Geschäftsmodelle durch die zunehmende Digitalisierung beraten und über die Auswirkungen der europäischen Entwicklung auf den österreichischen Markt gesprochen.

Ihr Kontakt

Königstor 20
34117 Kassel
Tel.: +49 (0) 561 99858-0 
E-Mail: presse[at]wingas.de

Ihr Kontakt

Königstor 20
34117 Kassel
Tel.: +49 (0) 561 99858-0 
E-Mail: presse[at]wingas.de