Presseservice der wingas.

Immer aktuell informiert

06.12.2013

Gazprom darf WINGAS erwerben

Die EU-Kommission hat am Mittwoch, 4.12.2013, den vollständigen Erwerb von WINGAS durch Gazprom ohne Auflage genehmigt.

Der Erwerb der WINGAS ist Teil eines Tausches verschiedener Assets zwischen BASF-Wintershall und Gazprom, dessen Auswirkungen auf den europäischen Binnenmarkt in den vergangenen Monaten überprüft wurden. Die Fusionskontrollanmeldung bei der EU-Kommission wurde im Oktober 2013 eingereicht. Die Transaktion wird mit wirtschaftlicher Rückwirkung zum 1. April 2013 erfolgen. 

Ihr Kontakt

Königstor 20
34117 Kassel
Tel.: +49 (0) 561 99858-0 
E-Mail: presse[at]wingas.de

Ihr Kontakt

Königstor 20
34117 Kassel
Tel.: +49 (0) 561 99858-0 
E-Mail: presse[at]wingas.de