Presseservice der wingas.

Immer aktuell informiert

15.05.2014

Grundsteinlegung für Königstor 20 in Kassel: Neue Unternehmenszentrale für WINGAS wächst in die Höhe

(vl.): Alois Rhiel (GF OFB), Christof Nolda (Stadtbaurat), Bertram Hilgen (OB Kassel), Gerhard König, Jürgen Siegel (Projektleiter), Barbara Ettinger-Brinckmann (Architektin).

Kassel. In Anwesenheit von Kassels Oberbürgermeister Bertram Hilgen, Unternehmensvertretern des Projektentwicklers und Bauherrn OFB und des Mieters WINGAS, sowie zahlreichen Gästen aus Politik und Wirtschaft ist heute (15. Mai 2014) der Grundstein für die neue Firmenzentrale von WINGAS – einem der größten Erdgasversorger Deutschlands –  gelegt worden.

Überzeugt vom Neubau äußerte sich Dr. Gerhard König, Sprecher der Geschäftsführung der WINGAS GmbH: „Mit der Grundsteinlegung wird der neue Firmensitz der WINGAS weiter Realität. Wir sind froh, eine solche attraktive Adresse gefunden zu haben. Die Entscheidung für diesen Standort ist jedoch nicht nur ein Bekenntnis für den Standort Kassel, es ist auch ein Bekenntnis für unsere Mitarbeiter, mit denen der erfolgreiche Weg der WINGAS auch künftig weiter gemeinsam fortgesetzt werden soll.“
 
Oberbürgermeister Hilgen beglückwünschte WINGAS zur Entscheidung für die Kasseler Innenstadt: „Die Stadt Kassel freut sich, dass das europaweit tätige Unternehmen WINGAS mit dem Neubau der Unternehmenszentrale ein klares Signal für Kassel und den Wirtschaftsstandort Nordhessen setzt. Die Attraktivität des Standortes sehen wir hierin bestätigt; sowohl WINGAS als auch Kassel werden von dieser Standortentscheidung profitieren.“
 

Die Realisierung der WINGAS-Zentrale wird von der Kasseler Niederlassung der OFB Projektentwicklung GmbH umgesetzt. „Seit Jahren engagiert sich die OFB in Nordhessen und ist zu einem verlässlichen Partner für nachhaltiges Wachstum geworden. Wir freuen uns als Unternehmen mit starken regionalen Verankerung daher besonders, ein modernes Bürogebäude für WINGAS in Kassel, einer unserer kommunalen Wurzeln, vor Ort errichten zu können.“, so Dr. Alois Rhiel, Vorsitzender der Geschäftsführung der OFB Projektentwicklung GmbH, der besonders seinen Kasseler Kollegen Dr. Jürgen Siegel und Jörg Schaal für Ihr unternehmerisches Engagement dankte.

Vor den rund 150 geladenen Gästen wurde gemäß Tradition gemeinsam zu Maurerkelle und Mörtel gegriffen, um den Grundstein für den Neubau zu legen. Die eingemauerte Zeitkapsel beinhaltet neben der Grundsteinlegungsurkunde, Baupläne, aktuelle Tageszeitungen, einen Satz Euro-Münzen auch die Unternehmensbroschüre von WINGAS.

Das moderne Gebäude mit dem Namen Königstor 20 wird über 12.000 m² Bruttogrundfläche und vier bis fünf Geschosse verfügen. Der Entwurf für das lichtdurchflutete Bürohaus stammt vom Architekturbüro ANP aus Kassel. Eine Besonderheit des Gebäudes mit heller Fassade sind seine in der Höhe gestaffelten Geschosse rund um einen Innenhof, der für zusätzliches Licht in den Büros sorgt. Im Büroneubau ist eine nutzereigene Kantine vorgesehen. Das Unternehmen WINGAS, ein Joint Venture der BASF-Tochter Wintershall und der russischen Gazprom, hat die Immobilie für einen Zeitraum von 20 Jahren angemietet und wird den Neubau 2015 beziehen.

Ihr Kontakt

Königstor 20
34117 Kassel
Tel.: +49 (0) 561 99858-0 
E-Mail: presse[at]wingas.de

Ihr Kontakt

Königstor 20
34117 Kassel
Tel.: +49 (0) 561 99858-0 
E-Mail: presse[at]wingas.de