Presseservice der wingas.

Immer aktuell informiert

25.02.2010

Helden des Alltags: Russisches Filmfest in Kassel

Erste russische Walt Disney-Produktion feiert in Kassel Premiere | Von Thriller bis Komödie: 13 Filme zeigen breites Bild des Landes

Kassel. Wenige Tage vor der Verleihung in Los Angeles laufen aktuell für den Oscar nominierte, wie auch bereits Oscar prämierte, russische Filme in Kassel (Cineplex Capitol) auf der Leinwand. Mit dem Filmfestival  „Russland. Kino. Kassel.“ präsentiert das deutsch-russische Erdgasunternehmen WINGAS am Samstag, 6. März, erstmals preisgekrönte Kino-Highlights, Publikumslieblinge sowie Kinder- und Dokumentarfilme aus dem größten Land der Welt einem breiteren Publikum. Einer der Höhepunkte des Festivals ist am Nachmittag die Premiere der ersten russischen Walt Disney-Produktion „Das Buch der Meister“. Der Kinderfilm (ab 8 J.) zeigt die Geschichte des Steinschneidermeisters Iwan, der sich gegen die Schreckensherrschaft der Gräfin von Stein zur Wehr setzt. Die russische Produktion verbindet gekonnt traditionelle russische Märchenerzählweisen mit modernen Fantasy-Elementen. Weitere aktuelle russische Filme wie der kauzige Film „Ballada“ über die Bedeutung des Lada im russischen Alltag feiern bei dem Filmfest Premiere. Auch prämierte Komödien wie „Tulpan“ oder der Psychothriller „12“ finden sich in dem umfangreichen Programm wieder. Insgesamt 13 Filme laufen in drei Kinosälen. Am Samstagabend brilliert Oscar-Preisträgerin Hellen Mirren in dem Literaturdrama „Ein russischer Sommer“ als Ehefrau von „Krieg und Frieden“-Autor Leo Tolstoi. Nicht umsonst ist die englische Schauspielerin für diese Rolle erneut für den Oscar nominiert.
 
„Das russische Kino hat viele Perlen zu bieten, die hierzulande oft am Publikum vorbeigehen. Mit dem russischen Filmfest wollen wir diese sichtbar machen“, erklärt Dr. Gerhard König, Sprecher der WINGAS-Geschäftsführung, die Initiative seines Unternehmens für das Kinofestival: „Gerade als deutsch-russisches Unternehmen sind wir an einem besseren kulturellen Verständnis zwischen den beiden Ländern interessiert“. Neben zahlreichen Filmvorführungen bietet das Festival „Russland. Kino. Kassel.“ am Samstagnachmittag auch ein eigenes Kinderprogramm: An Kreativstationen können aus Lindenholz geschnitzte Matrjoschkas bemalt und selbst gestaltet werden. In einem extra eingerichteten Fotostudio werden die kleinen Gäste besonders in Szene gesetzt.

Die WINGAS GmbH & Co. KG ist als europäisches Energieunternehmen im Erdgas-Handel und -Vertrieb an Kunden in Deutschland, Belgien, Frankreich, Großbritannien, Österreich, der Tschechischen Republik und Dänemark aktiv. Zu den Kunden gehören Stadtwerke, regionale Gasversorger, Industriebetriebe und Kraftwerke. In den Aufbau einer Erdgastransport- und Speicherinfrastruktur hat das Unternehmen seit 1990 mehr als 3 Milliarden Euro investiert. Das über 2.000 Kilometer lange Leitungsnetz der WINGAS TRANSPORT verbindet die großen Gasreserven Sibiriens und die Erdgasquellen in der Nordsee mit den wachsenden Absatzmärkten in Westeuropa. Im norddeutschen Rehden verfügt WINGAS über den größten Erdgasspeicher Westeuropas – mit einem Volumen von über vier Milliarden Kubikmetern Arbeitsgas – und ist am zweitgrößten Speicher Mitteleuropas in Haidach, Österreich, beteiligt. Zur sicheren Versorgung Europas mit Erdgas entstehen derzeit weitere Erdgasspeicher in Großbritannien und Deutschland.

Ihr Kontakt

Königstor 20
34117 Kassel
Tel.: +49 (0) 561 99858-0 
E-Mail: presse[at]wingas.de

Ihr Kontakt

Königstor 20
34117 Kassel
Tel.: +49 (0) 561 99858-0 
E-Mail: presse[at]wingas.de