Presseservice der wingas.

Immer aktuell informiert

19.10.2018

Mit WINGAS-Glasfaser zur Gigabit-Gesellschaft

WINGAS lädt ein zum glasfaser.dialog am 8. November in Leipzig.

Deutschland will im Bereich der digitalen Infrastruktur an die Weltspitze. Dieses im Koalitionsvertrag verankerte Ziel kann nur mit Glasfasern bis in alle Gebäude gelingen. Die Rahmenbedingungen und Zielvorgaben sind festgeschrieben: Die Bundesregierung hat das Ziel ausgegeben, gemeinsam mit den Telekommunikationsunternehmen flächendeckend Gigabit-Netze zu schaffen. Voraussetzung dafür ist ein Zugang zu leistungsfähigen Breitbandanschlüssen. Welche Herausforderungen und Möglichkeiten bietet das für die Telekommunikationsbranche, für Kommunen, Stadtwerke und Regionalversorger? Wie stellen sich die technischen Anforderungen beim lang ersehnten flächendeckenden Glasfaserausbau dar? Welchen Beitrag kann WINGAS mit ihrem deutschlandweiten, hochverfügbaren und modernen Glasfaser-Backbone-Netz für die Digitalisierung von Wirtschaft, Gesellschaft und Verwaltung leisten?

Unter dem Motto „Mit WINGAS-Glasfaser zur Gigabit-Gesellschaft.“ werden diese und weitere Fragen auf dem glasfaser.dialog Leipzig am Donnerstag, 8. November 2018 in Leipzig aufgegriffen. WINGAS lädt herzlich dazu ein in den Dialog zu treten und bereits existierende Lösungen zu betrachten, neue Wege zu entdecken und den Blick nach vorn zu werfen.

Hier können Sie sich zum glasfaser.dialog anmelden. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir freuen uns darauf, Sie in Leipzig begrüßen zu dürfen.

Ihr Kontakt

Königstor 20
34117 Kassel
Tel.: +49 (0) 561 99858-0 
E-Mail: presse[at]wingas.de

Ihr Kontakt

Königstor 20
34117 Kassel
Tel.: +49 (0) 561 99858-0 
E-Mail: presse[at]wingas.de