Presseservice der wingas.

Immer aktuell informiert

19.10.2017

Schwankende Rohstoffpreise für Öl und Gas

Kassel. Die Stimmungslage an den Rohstoffbörsen schwankt. Förderkürzungen der Ölförderländer beeinflussen die Märkte, genauso wie eine verstärkte Produktion von Wind- und Solarenergie oder eine steigende Rohstoffnachfrage aufgrund einer deutlich wachsenden Weltbevölkerung. Die Frage, die letztendlich alle Marktakteure umtreibt: Wann passiert was?

In der Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe des GASWINNER wird erläutert, wie der weltweite Handel mit Rohstoffen wie Erdöl und Erdgas funktioniert, welche Faktoren die Preisbildung beeinflussen und wie Preisstabilität entsteht. Zudem zeigt eine umfassende Infografik, wie sich die Rohstoffpreise in den vergangenen Jahren entwickelt haben.

Außerdem berichtet das Magazin über die zunehmende Bedeutung von Liquified Natural Gas (LNG) als alternativen Kraftstoff. Strengere Abgasvorschriften und wachsende Umweltschutzvorgaben erfordern schließlich ein Umdenken – besonders bei der maritimen Wirtschaft und im Straßengüterverkehr.

Der Bund hat die Vorzüge von erdgasbetriebener Kraft-Wärme-Kopplung ebenfalls erkannt und fördert sie. Bundesweit investieren Stadtwerke Millionen in umweltfreundliche Fernwärmeversorgung. Mehrere kommunale Unternehmen hat die GASWINNER-Redaktion besucht und ist vor Ort auf interessante Projekte gestoßen.

Ihr Kontakt

Königstor 20
34117 Kassel
Tel.: +49 (0) 561 99858-3350
E-Mail: presse[at]wingas.de

Ihr Kontakt

Königstor 20
34117 Kassel
Tel.: +49 (0) 561 99858-3350
E-Mail: presse[at]wingas.de