Presseservice der wingas.

Immer aktuell informiert

11.10.2016

„Steig ein in die Zeitmaschine“ – ein Deutsch-russisches Schüler-Varieté in Kassel

Open World lädt erneut zum Internationalen Jugendkunst-festival ein

Kassel. Mitte Oktober ist es wieder soweit: 40 Kinder und Jugendliche aus Russland kommen nach Kassel, um gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Heinrich-Schütz-Schule innerhalb von drei Tagen ein Abendprogramm für ein „Schüler-Varieté“ zu entwickeln. Unter dem Motto „Steig ein in die Zeitmaschine – Erlebe eine spannende Reise durch die Zeit“ stellen die Jugendlichen in verschiedenen Workshops ein abwechslungsreiches Programm aus Tanz, Gesang und Akrobatik zusammen.

Höhepunkt der Workshops ist die öffentliche Aufführung am 13. Oktober 2016 um 19:30 Uhr in der Aula der Heinrich-Schütz-Schule. Bei dem Schüler-Varieté werden bis zu 90 Kinder auf der Bühne stehen. Karten können für 5 Euro über den HNA Kartenservice online und in allen Vorverkaufsstellen erworben werden. Der Erlös kommt der Heinrich-Schütz-Schule zugute.

Veranstalter von Open World ist der gemeinnützige Verein „Energy for Life – Social Foundation“ mit Sitz in Wien. Die Organisation möchte über länderübergreifende Kultur- und Sportprojekte einen wirksamen Beitrag zur Integration bedürftiger Kinder und Jugendlicher leisten. Seit 2006 organisiert sie internationale Jugendkunstfestivals. WINGAS unterstützt das Projekt von Beginn an in Kassel – in diesem Jahr bereits zum 10. Mal.

Ihr Kontakt

Königstor 20
34117 Kassel
Tel.: +49 (0) 561 99858-0 
E-Mail: presse[at]wingas.de

Ihr Kontakt

Königstor 20
34117 Kassel
Tel.: +49 (0) 561 99858-0 
E-Mail: presse[at]wingas.de