Presseservice der wingas.

Immer aktuell informiert

26.09.2014

WINGAS fördert Kasseler Grundschüler

Schildübergabe (v.l.): Daniela Rechenberger (Unternehmenskommunikation bei WINGAS), Manon Trebes (Kita Flitzebogen), Marita Gill (Leiterin Kita St. Bonifatius), Bethina Röser (Schulleiterin Grundschule Unterneustadt.

Im Rahmen der Initiative „Kinder für Nordhessen“ hat WINGAS die Unterneustädter Grundschule in Kassel mit 5000 Euro unterstützt. Die Schule finanziert davon einen Kurs zum Schulstart und ein Mal wöchentlich ein gesundes Frühstück für die Schüler.

Das Projekt zum Schulstart richtet sich an insgesamt 220 ABC-Schützen: Der 18-monatige Schulstartkurs soll den aus 26 verschiedenen Ländern stammenden Kindern den Übergang von den Kindergärten ins Schulleben erleichtern. So bietet die Grundschule in Kooperation mit den umliegenden Tagesstätten seit Februar 2014 regelmäßige Frühförderung an. Die ausgewählten Kinder kommen bereits sechs Monate vor der Einschulung zum Kurs, um sich so an die neue Schule zu gewöhnen.

 

„Wir sind sehr froh, dass wir durch die Unterstützung von WINGAS hochwertiges Fördermaterial wie Musterwürfel und Fühlbuchstaben kaufen konnten, denn es ist wichtig, gerade in den Bildungsbeginn von Kindern zu investieren“, freute sich Schulleiterin Bethina Röser über die Spende. Zudem kann die Grundschule Dank der Spende auch einmal pro Woche für alle Schüler ein gesundes Frühstück anbieten.

 

Bei dem aktuellen Pressetermin in der Grundschule wurde nun auch ein Schild am Gebäude angebracht, das WINGAS als offiziellen Partner von „Kinder für Nordhessen“ ausweist. „Dieses Engagement ist uns sehr wichtig, denn gerade durch Projekte für Kinder gestalten wir die Zukunft mit“, lobte Daniela Rechenberger, Referentin für Unternehmenskommunikation bei WINGAS, die neue Partnerschaft. Den Betrag hatte das Unternehmen bereits in der Weihnachtszeit gespendet.

 

Die 2007 von der Kasseler Tageszeitung HNA ins Leben gerufene Aktion „Kinder für Nordhessen“ hat sich zum Ziel gesetzt, die Chancen von benachteiligten Kindern in Grundschulen zu verbessern und ihnen den Start ins Schulleben zu erleichtern. Seitdem finanzieren Unternehmen, Bürger und Institutionen der Region unterschiedliche Projekte an Grundschulen mit erhöhtem Förderbedarf. Von dem Geld bekommen Kinder in Notlagen Kleidung, ein gesundes Frühstück, zusätzliche Bewegungsangebote und Frühförderung.

Ihr Kontakt

Königstor 20
34117 Kassel
Tel.: +49 (0) 561 99858-0 
E-Mail: presse[at]wingas.de

Ihr Kontakt

Königstor 20
34117 Kassel
Tel.: +49 (0) 561 99858-0 
E-Mail: presse[at]wingas.de