Presseservice der wingas.

Immer aktuell informiert

05.04.2013

WINGAS präsentiert sich auf der Hannover Messe

Nach erfolgreichem Geschäftsjahr 2012 will WINGAS weiter in Europa wachsen.

Hannover. Das Erdgasversorgungsunternehmen WINGAS präsentiert sich mit einem eigenen Stand (Halle 13, C 30) auf der Hannover Messe, die vom 8. bis 12. April 2013 in der niedersächsischen Landeshauptstadt stattfindet. Auf der weltweit größten Industriemesse stellen über 1000 Aussteller aus dem In- und Ausland ihre neuesten Produkte und Technologien vor. Partnerland der Messe ist in diesem Jahr Russland. Eröffnet wird die Hannover Messe gemeinsam von Bundeskanzlerin Merkel und dem russischen Präsidenten Putin. „Es ist für WINGAS hoch interessant, sich im Kontext dieser Messe und des diesjährigen Partnerlandes zu präsentieren“, sagt Dr. Gerhard König, Sprecher der WINGAS-Geschäftsführung. „Denn unser Unternehmen ist ein hervorragendes Beispiel für die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland und steht für ein überaus erfolgreiches langfristiges Engagement eines russischen Unternehmens in Deutschland“. WINGAS wurde 1993 gemeinsam gegründet von der russischen Gazprom und der BASF-Tochter Wintershall, dem größten deutschen international tätigen Erdöl- und Erdgasproduzenten.

Seit nunmehr 20 Jahren versorgt WINGAS Stadtwerke, regionale Gasversorger, Industriebetriebe und Kraftwerke mit Erdgas. Das Unternehmen gehört mit einem Marktanteil von rund 20 Prozent zu den größten Erdgasversorgern in Deutschland. Daneben ist WINGAS in sieben weiteren europäischen Ländern tätig. Mehr als die Hälfte des Absatzes erzielt das Unternehmen mittlerweile in diesen europäischen Nachbarländern. 2012 verkaufte WINGAS insgesamt 371 Milliarden Kilowattstunden Erdgas (2011: 305). Der Absatz in Deutschland stieg dabei um 10 Prozent auf 185 Milliarden Kilowattstunden.

Der eingeschlagene Wachstumskurs soll auch 2013 beibehalten werden. Das schließt den Ausbau der europaweiten Aktivitäten ein. Diese Wachstumsstrategie trägt der steigenden Bedeutung von Erdgas in Europa Rechnung. Denn gerade mit Blick auf die Klimaziele der EU kommt dem Gas als umweltfreundlichstem Energieträger unter den fossilen Brennstoffen eine wichtige Rolle zu: „Wenn wir es ernst meinen mit unserem Ziel des bezahlbaren Klimaschutzes, dann muss Erdgas seine Vorzüge als klimafreundlicher flexibler Energieträger nicht nur bei der Stromerzeugung, sondern auch im Wärmemarkt und im Transportsektor ausspielen können. Hier gibt es erheblichen Nachholbedarf.“, erläutert König.

Ihr Kontakt

Königstor 20
34117 Kassel
Tel.: +49 (0) 561 99858-0 
E-Mail: presse[at]wingas.de

Ihr Kontakt

Königstor 20
34117 Kassel
Tel.: +49 (0) 561 99858-0 
E-Mail: presse[at]wingas.de